Neuerscheinungen und aktuelle Produkte

Steuerrecht für Praxis, Ausbildung und Beratung

Als Fachverlag für Steuerrecht veröffentlichen wir seit mehr als 60 Jahren kompetente Steuerfachliteratur. Unsere Grüne Reihe liefert von der Abgabenordnung bis zum internationalen Steuerrecht das steuerliche Rüstzeug für Ausbildung, Praxis und Beratung. Unsere bewährten Praxis-Ratgeber orientieren sich als Standardwerke strikt an den Bedürfnissen der Steuerpraxis. Aktuelle, praktische Fälle des Steuerrechts mit systematischem Aufbau in Fallform bietet unsere Reihe Steuer-Seminar. Die monatlich erscheinende Zeitschrift Steuer-Seminar informiert – ebenfalls in praktischen Fällen – über aktuelle Entwicklungen in der Steuergesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungspraxis. Ferner unterstützen wir die Prüfungsvorbereitung der steuerberatenden Berufe durch entsprechende Spezialliteratur. Selbständige Steuerberater und Steuerberaterkanzleien erzielen durch unsere monatlichen Mandanteninformationen seit Jahrzehnten eine hohe Mandanten-Bindung.

Lieber alles online? Dann lassen Sie sich von unseren digitalen Produkten überzeugen: Steuerrechts-Datenbank, E-Paper für Tablets und Smartphones sowie Homepage-Service!

NEWS <StB-aktuell.de>



15.04.2019
Bundesrat fordert Ende der Doppelverbeitragung bei Betriebsrenten
Der Bundesrat setzt sich dafür ein, Betriebsrentner zu entlasten und die sogenannte Doppelverbeitragung abzuschaffen. In einer am 12. April 2019 gefassten Entschließung fordert er die...

11.04.2019
Berücksichtigung des Altersentlastungsbetrags beim Verlustabzug
Mit seinem Urteil 10 K 1730/17 hat das FG Köln entschieden, dass der Altersentlastungsbetrag im Rahmen der Verlustfeststellung auch dann zu berücksichtigen ist, wenn sich hierdurch ein nicht...

09.04.2019
Studienkosten trotz Stipendium abziehbar
Mit seinem Urteil 1 K 1246/16 vom 15.11.2018 entschied das FG Köln, dass zur Bestreitung des allgemeinen Lebensunterhalts erhaltene Stipendiumszahlungen nicht die Werbungskosten für eine...

04.04.2019
Prozess für Umgangs- und Namensrecht eines Kindes führt nicht zu außergewöhnlichen Belastungen
Mit Urteil 2 K 750/17 E vom 12.02.2019 hat das FG Münster entschieden, dass Anwaltskosten, die im Zusammenhang mit der Beurkundung des Nachnamens eines minderjährigen Kindes sowie mit dem...

02.04.2019
Teilnahme an "Sensibilisierungswoche" als Arbeitslohn
Mit der Teilnahme an einer Sensibilisierungswoche wendet der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern steuerbaren Arbeitslohn zu. Dies hat der BFH mit Urteil vom 21.11.2018 VI R 10/17 zu einem einwöchigen...
1 - 2 - 3 - 4

Diese News für Ihre Homepage



Icon Warenkorb