Internationales Steuerrecht

Grüne Reihe Band 17

Autoren: Grotherr, Herfort, Kaminski, Rundshagen, Endert, Gebhardt

Die Internationalisierung der Geschäftsbeziehungen ist heute nahezu bei allen mittleren, aber auch bei vielen kleinen Unternehmen zu einer Überlebensfrage geworden. Dementsprechend kann sich kaum noch ein steuerlicher Berater und Praktiker der Bearbeitung grenzüberschreitender Sachverhalte entziehen.

Der Band vermittelt einen systematischen Einstieg in die komplexe Materie und verdeutlicht die Zusammenhänge der unterschiedlichen z. T. ineinander greifenden Regelungen. Neue Vorschriften und Gesetzesänderungen, wie z. B. das Steueroasen-Abwehrgesetz, die Anti-Tax-Avoidance-Directive (ATAD) und das BEPS-Projekt, wurden in die aktuelle Auflage des Buches eingearbeitet. Die Gliederung erfolgt in fünf Kapiteln: nationales Außensteuerrecht, Außensteuergesetz sowie Doppelbesteuerungsabkommen, Europarecht und Steueroasen-Abwehrgesetz. Zahlreiche Beispiele unterstützen die Ausführungen.

Das vorliegende Werk wendet sich an alle Personen, die sich in das Gebiet des internationalen Steuerrechts einarbeiten wollen. Gedacht ist in erster Linie an diejenigen, die sich auf die Steuerberaterprüfung oder auf die Laufbahnprüfung des gehobenen Dienstes der Finanzverwaltung vorbereiten. Darüber hinaus richtet sich das Buch sowohl an die Studierenden der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften an Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien, die steuerliche Fächer in Diplom-, Bachelor- oder Masterstudiengängen gewählt haben, als auch an den praktisch tätigen Rechtsanwender, dem durch Verweis auf die entsprechenden Entscheidungen der Finanzgerichte und Verwaltungsanweisungen ein Kurzkommentar zum internationalen Steuerrecht an die Hand gegeben wird.


Praktische Fälle mit Lösungen finden Sie hier:

4. Auflage 2022, 1047 Seiten, geb.
Lieferbar
ISBN: 978-3-8168-1174-9

Preis: 87,00 €

Artikel bestellen

Seitenanfang