Steuer-Seminar



Inhaltsübersicht Januar 2010
Praktische Fälle
  1. Ansatz von latenten Steuern nach dem BilMoG (ESt)
  2. Behandlung von Flaschenpfand im Jahresabschluss (ESt)
  3. Abgeltungswirkung der Entfernungspauschale bei Unfall oder Diebstahl des PKW (ESt)
  4. Vorsorgeaufwendungen für einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer ab 2010 (ESt)
  5. Vorsorgepauschale ab 2010 (ESt)
  6. Kein Teilabzugsverbot bei Auflösungsverlusten(ESt)
  7. Zeitpunkt der Versteuerung eines Spekulationsgewinns bei Zahlung auf ein Notaranderkonto(ESt)
  8. Unterhaltszahlungen eines "Zahlvaters" an die Kindesmutter (ESt)
  9. Festsetzungsfrist in Erstattungsfällen bei verschwiegenen Kapitaleinkünften (ESt, AO)
  10. Entnahme von wesentlichen Betriebsgrundlagen vor Einbringung eines Einzelunternehmens
    in eine Kapitalgesellschaft (ESt, UmwSt)
  11. Belegnachweis bei innergemeinschaftlichen Lieferungen (USt)
StSem-Spezial:
  • Schuldabzug bei Pflichtteilsansprüchen


Inhaltsübersicht Februar 2010
Praktische Fälle
  1. GWG-Sofortabschreibung und Sammelposten ab 2010 (ESt)
  2. Ausgleichsanspruch und verdeckt vereinbartes Entgelt für das
    Wettbewerbsverbot eines Handelsvertreters (USt, ESt, GewSt)
  3. § 6b-Übertragungsverbot von gewerblichen Betrieben auf Betriebe anderer
    Einkunftsart(ESt)
  4. Steuerrechtliche Wahlrechte und Maßgeblichkeitsgrundsatz ab 2009 (ESt)
  5. Investitionsabzugsbetrag für privat genutzten Betriebs-PKW bei 1 %-Methode (ESt)
  6. Zahlungszeitpunkt einer USt-Vorauszahlung im Lastschrifteinzugsverfahren (ESt)
  7. Zinsanteil bei längerfristig gestundeter Zugewinnausgleichsforderung (ESt)
  8. Mindestbetrag für die Vorsorgepauschale KV/PV ab 2010 (ESt)
  9. Entnahme der GmbH-Anteile bei qualifizierter Betriebsaufspaltung (ESt, GewSt)
  10. Verschmelzung einer GmbH auf eine Personengesellschaft (ESt, KSt)
  11. Wegfall des Kleinunternehmerprivilegs bei der Differenzbesteuerung (USt)
StSem-Spezial:
  • Verwaltungsvermögen bei Personengesellschaft mit Sonderbetriebsvermögen


Inhaltsübersicht März 2010
Praktische Fälle
  1. Nachholung eines Buchwertabgangs in einem späteren Jahr (ESt)
  2. Umrechnung von Forderungen in ausländischer Währung nach dem BilMoG (ESt)
  3. AfA nach Einlage eines Gebäudes in das Betriebsvermögen (ESt)
  4. Fortführung eines Einzelunternehmens durch eine GmbH - Betriebsaufgabe und
    Übergang des Geschäftswerts (ESt)
  5. Verbrauch des Veräußerungsfreibetrags durch unberechtigte Berücksichtigung (ESt)
  6. Veräußerung einer GmbH-Beteiligung nach vorheriger unbesteuerter Entnahme
    aus dem Betriebsvermögen (ESt)
  7. Jahresgrenzbetrag beim Kindergeld bei privater Mitversicherung des Kindes (ESt)
  8. Ermäßigte Besteuerung einer Abfindung trotz Zuflusses in zwei
    Veranlagungszeiträumen (ESt)
  9. Abgekürzter Zahlungs-/Vertragsweg bei Aufwendungen für Handwerkerleistungen (ESt)
  10. Direktverbrauch bei Fotovoltaikanlagen nach dem EEG (ESt, USt)
  11. LSt-Pauschalierung bei Aushilfstätigkeit(LSt)
  12. Offenbare Unrichtigkeit bei versehentlicher Nichtauswertung unterjährig
    übersandter Unterlagen (AO)
StSem-Spezial:
  • Zuordnung der (Betriebs)Grundstücke einer natürlichen Person


Inhaltsübersicht April 2010
Praktische Fälle
  1. Abzinsungsgebot und Ausnahme bei Gesellschafterdarlehen (ESt)
  2. Steuerzinsen bei Rückgängigmachung des Investitionsabzugsbetrags (ESt)
  3. Abgrenzung zwischen regelmäßiger Arbeitsstätte und Auswärtstätigkeit bei Leiharbeitnehmern (ESt)
  4. Mietrückgang und Rückgang der Kaufpreise bei vermieteten Immobilien (ESt)
  5. Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen nach entgeltlichem Erwerb eines Gebäudes (ESt)
  6. Nachholung einer Antragsveranlagung für zurückliegende Jahre (ESt)
  7. Nicht verhältniswahrende "Spaltung zu Null" (KSt)
  8. Unterlassene Aufhebung eines Vorbehaltsvermerks nach einer Außenprüfung (AO)
  9. PKW-Überlassung an selbständige Handelsvertreter als tauschähnliche Umsätze (USt)
  10. Verkauf von Eintrittskarten für ausländische Sportveranstaltungen (USt)
  11. Erfüllung eines formunwirksamen Schenkungsversprechens unter Lebenden durch
    den Erben als Nachlassverbindlichkeit (ErbSt)
StSem-Spezial:
  • Verwaltungsvermögen bei einer GmbH & Co. KG


Inhaltsübersicht Mai 2010
Praktische Fälle
  1. Neue Schwellenwerte bei den Größenklassen von Kapitalgesellschaften nach dem BilMoG (Bil)
  2. Wirtschaftsguttransfer zwischen Schwesterpersonengesellschaften (ESt)
  3. Passivierung von Drohverlustrückstellungen in der Steuerbilanz (ESt)
  4. Übertragung eines GmbH-Anteils gegen Versorgungsleistungen (ESt)
  5. Wechselseitige Kapitalanteilsveräußerungen im Gesellschafterkreis (ESt)
  6. Preisgelder aus einem Architektenwettbewerb (ESt)
  7. Steuerabzug bei künstlerischen, sportlichen,artistischen, unterhaltenden
    und ähnlichen Leistungen (ESt)
  8. Verschonungsregelung bei mehrstufigem Erwerb von Verlustgesellschaften (KSt)
  9. Selbstanzeige nach "Datenkauf" - Steuerhinterziehung des verstorbenen Ehegatten (AO)
StSem-Spezial:
  • Bebaute Grundstücke bei gewerblich tätigen Personengesellschaften


Inhaltsübersicht Juni 2010
Praktische Fälle
  1. Bewertung von Rekultivierungsrückstellungen (ESt)
  2. PKW-Privatanteil bei einem landwirtschaftlichen Betrieb mit umsatzsteuerlicher
    Durchschnittssatzbesteuerung (ESt)
  3. Übertragung eines verpachteten Gewerbebetriebs gegen Versorgungsleistungen (ESt)
  4. Erstattungs- und Nachzahlungszinsen auf die Einkommensteuer (ESt)
  5. Option bei der Besteuerung von Gewinnausschüttungen (ESt)
  6. Entlastungsbetrag für Alleinerziehende (ESt)
  7. Abgeltungsteuer und Kindervergünstigungen (ESt)
  8. Steuerermäßigung bei Doppelbelastung mit Abgeltung- und Erbschaftsteuer? (ESt)
  9. Gewährung eines unverzinslichen betrieblichen Darlehens (ErbSt)
  10. Grunderwerbsteuerbefreiung in Umwandlungsfällen (GrESt)
  11. Aufrechnung von Vorsteuererstattungsansprüchen aus dem insolvenzfreien Vermögen mit
    vorinsolvenzlichen Steuerschulden (InsO, AO)
  12. Haftung wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung bei anonymen Haupttätern (AO)
StSem-Spezial:
  • Aufteilung eines Grundstücks


Inhaltsübersicht Juli 2010
Praktische Fälle
  1. 1 %-Regelung bei mehreren Fahrzeugen im Betriebsvermögen (ESt)
  2. Zurechnung eines Teilgeschäftsanteils im Rahmen einer Quotentreuhand (ESt)
  3. Abschreibung eines in der Ergänzungsbilanz des Gesellschafters aktivierten
    Mehrwerts (ESt)
  4. Ertragsteuerliche Behandlung der Grunderwerbsteuer in Umwandlungsfällen (ESt, KSt, UmwSt)
  5. Entfernungspauschale bei Verwendung einer Jahresfahrkarte (ESt)
  6. Doppelte Haushaltsführung in "Wegverlegungsfällen" (ESt)
  7. Beerdigungskosten für einen Altenteiler (ESt)
  8. Verschonungsregelung bei Verlustabzugsbeschränkung für Körperschaften (KSt)
  9. Erwerb einer Lebensversicherung bei Zahlung der Prämien durch Bezugsberechtigten (ErbSt)
  10. Verzögerungsgeld bei Verletzung von Mitwirkungspflichten - Ermessensausübung (AO)
StSem-Spezial:
  • Anrechnung der tatsächlichen Steuer bei mehreren Erwerben


Inhaltsübersicht August 2010
Praktische Fälle
  1. Geldwerter Vorteil bei Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte mit dem Firmenwagen (ESt)
  2. Anwendung der AfA-Tabellen auf betrieblich genutzte Wirtschaftsgüter im
    Privatvermögen (ESt)
  3. Rentenbezugsmitteilungsverfahren - Änderung von Steuerbescheiden (AO)
  4. Vererblichkeit des Verlustabzugs bei Personengesellschaftern (ESt)
  5. Übertragung eines Mitunternehmerteilanteils gegen Versorgnungsleistungen (ESt)
  6. Als verdeckte Gewinnausschüttung behandelte Renovierungskosten (ESt)
  7. Verzögerte Auszahlung der Gewinntantieme des beherrschenden Gesellschafter-
    Geschäftsführers (KSt)
  8. Verlust aus der Veräußerung einer Beteiligung i. S. von § 8b KStG (KSt)
  9. Aufrechnung mit einem Vorsteuererstattungsanspruch aus der Rechnung des vorläufigen
    Insolvenzverwalters (AO, InsO)
  10. Teilselbstanzeige und gestufte Selbstanzeige nach neuester BGH-Rechtsprechung (AO)
  11. Kosten einer Erbauseinandersetzung als Nachlassverbindlichkeiten (ErbSt)
StSem-Spezial:
  • Verschonung für Einzelunternehmen bei mehreren Erben - Erbauseinandersetzung und Sachvermächtnis


Inhaltsübersicht September 2010
Praktische Fälle
  1. Bilanzberichtigung und Anwendung des subjektiven Fehlerbegriffs (ESt)
  2. Verkauf einer privaten Internet-Domain (ESt)
  3. Fahrten zwischen Wohnung und Betriebsstätte eines Selbständigen (ESt, AO)
  4. Übertragung von Wirtschaftsgütern zwischen Schwesterpersonengesellschaften (ESt)
  5. Kinderzuschuss zur Rente aus einem berufsständischen Versorgungswerk (ESt)
  6. Steuerermäßigung für Handwerker- und Dienstleistungen (ESt)
  7. Anwendbarkeit des § 35b GewStG im Organkreis (GewSt)
  8. Disquotale Einlage von Vermögen in eine GmbH (ErbSt)
  9. Nachträglich bekannt gewordene Gewinnverteilungsvereinbarung (AO)
  10. Fehlender Verböserungshinweis bei Änderung eines Steuerbescheids während des
    Einspruchsverfahrens nach Ablauf der regulären Festsetzungsverjährung (AO)
  11. Zahlung aufgrund einer vom Grundstücksveräußerer abgegebenen Mietgarantie (USt)
StSem-Spezial:
  • Verschonung bei Rechtsnachfolge in Anteile von Personengesellschaften


Inhaltsübersicht Oktober 2010
Praktische Fälle
  1. Private Nutzung eines Dachgeschosses im Rahmen einer Betriebsaufspaltung (ESt)
  2. Verlorene Aufwendungen bei Hausbau wegen Insolvenz der Baufirma (ESt)
  3. Schuldzinsen nach Verkauf einer wesentlichen Beteiligung (ESt)
  4. Mitgliedsbeiträge an ein Fitness-Studio zugunsten eines Arbeitnehmers (ESt)
  5. Zinsen bei Darlehen an Verwandte (ESt)
  6. Uneinbringliche Entgelte in der Insolvenz (USt)
  7. Verminderung der Beteiligung des grundstückseinbringenden Gesamthänders
    durch Anteilsschenkung (GrESt)
  8. Das Pfändungsschutzkonto (P-Konto) ab 01.07.2010 (AO)
  9. Aufrechnung gegen einen KSt-Erstattungsanspruch nach § 37 Abs. 5 KStG mit
    vorinsolvenzlichen Steuerschulden (AO, KSt)
  10. Vorlagepflicht eines Berufsgeheimnisträgers bei einer ihn betreffenden
    Außenprüfung (AO)
StSem-Spezial:
  • Nichtsteuerbarkeit einer Zugewinnausgleichsforderung bei Lebenspartnerschaften


Inhaltsübersicht November 2010
Praktische Fälle
  1. Verteilung eines Übergangsverlusts (ESt)
  2. Umwandlung des Tantiemeanspruchs eines beherrschenden Gesellschafters in
    eine wertgleiche Anwartschaft auf Versorgungsleistungen (ESt)
  3. Erstattungszinsen aufgrund von Einkommensteuererstattungen (ESt)
  4. Abgrenzung der haushaltsnahen Dienstleistungen zu den Handwerkerleistungen (ESt)
  5. Gewinnzuteilung und Sondervergütung von ausländischen Personengesellschaften (ESt)
  6. Konzernübergreifende Aufwendungen beim Erwerb von Beteiligungsgesellschaften (KSt)
  7. Endgültige Verluste aus ausländischen Betriebsstätten (KSt, GewSt)
  8. Einwilligung in Löschung eines dinglichen Wohnrechts als freigebige Zuwendung (ErbSt)
  9. Aufrechnung mit einem ESt-Erstattungsanspruch gegen vorinsolvenzliche
    Steuerschulden im Restschuldbefreiungsverfahren (AO, InsO)
  10. Berichtigung eines Steuerbescheids wegen Übernahme offensichtlich
    fehlerhafter Angaben des Steuerpflichtigen (AO)
  11. Mittelbare finanzielle Eingliederung einer GmbH in eine Personengesellschaft (USt)
  12. Umsatzsteuerliche Organschaft bei Betriebsaufspaltung (USt)


Inhaltsübersicht Dezember 2010
Praktische Fälle
  1. Ansatz eines Rechnungsabgrenzungspostens in Fällen geringer Bedeutung (ESt)
  2. Kosten eines die Einkommensteuer betreffenden Finanzgerichtsprozesses (ESt)
  3. Erstattung von Sonderausgaben in einem späteren Veranlagungszeitraum (ESt)
  4. Veräußerungsfreibetrag bei Gewinnen aus verschiedenen Einkunftsarten (ESt)
  5. Einkünfte aus Kapitalvermögen im Zusammenhang mit Dividendenerträgen und
    Abgeltungsteuer (ESt)
  6. Berücksichtigung als Kind während einer Vollzeiterwerbstätigkeit (ESt)
  7. Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen bei mehreren Haushalten (ESt)
  8. Treuhandmodell - Keine Gewerbesteuerpflicht sog. Ein-Unternehmer-
    Personengesellschaften (GewSt)
  9. Verrechnungspreisprüfung von konzerninternen Logistikleistungen (AO, ESt)
  10. Ablaufhemmung nach Antrag auf befristetes Hinausschieben des Prüfungsbeginns (AO)
  11. Umsatzsteuer bei der 1 %-Methode für den PKW-Privatanteil (USt)


zurück