Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsrecht

Für Bestellungen beim ERICH FLEISCHER VERLAG (im folgenden: efv) über das Internet
gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verlagsanschrift:

ERICH FLEISCHER VERLAG GmbH & Co. KG
Clüverstr. 20
28832 Achim

Tel. 04202/517-0
Fax 04202/517-41

Sitz Achim, Registergericht AG Walsrode, HRA 120079.
Unbeschränkt haftende Gesellschafterin:
Erich Fleischer Verlag Verwaltungsgesellschaft m.b.H.
Sitz Achim, Registergericht AG Walsrode, HRB 120137.
Geschäftsführer:
Dipl.-Betriebswirt Thomas Holzer, Gerhard Schröter

USt-Identnr.: DE 116730910
  1. Lieferung, Preise, Eigentumsvorbehalt
    Die Lieferung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware. Ist das bestellte Werk noch nicht erschienen, wird die Bestellung, wenn möglich, vorgemerkt. Bei bereits vergriffenen Werken haben Sie die Wahl, Ihre Bestellung zu stornieren oder sich für einen evtl. Nachdruck oder eine Neuauflage vormerken zu lassen. In jedem Fall werden Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit eines Artikels informiert.
    Die auf diesen Seiten genannten Preise sind gebundene Ladenpreise, einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer, zuzüglich Versandkostenanteil. Preisänderungen - z.B. bei Neuauflagen - bleiben vorbehalten. Subskriptionspreise gelten jeweils so lang wie angegeben. Sofern bei geplanten Neuauflagen/Neuerscheinungen Ladenverkaufspreise noch nicht feststehen, gelten die nach erfolgter Festlegung beim Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) gemeldeten Preise. Wir informieren hierüber auf unserer Internetseite. Die gelieferten Werke bleiben bis zum vollständigen Ausgleich des Rechnungsbetrages Eigentum des efv.

    Die Bestellung von in Ihrem virtuellen Warenkorb befindlichem digitalen Content (E-Books) erfolgt, indem Sie auf den am Fuß der Seite befindlichen Button "kaufen" klicken. Mit der Bestellung erklären Sie verbindlich, den digitalen Content erhalten zu wollen (Antrag zum Abschluss eines Vertrages gemäß § 145 BGB). Im Anschluss an Ihre Bestellung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Mit Zugang dieser Bestätigungs-E-Mail kommt zwischen Ihnen und efv ein Vertrag über den jeweiligen digitalen Content zustande.

    Bei E-Books verschafft efv dem Kunden kein Eigentum am jeweiligen digitalen Content, sondern vergibt ein Nutzungsrecht nach folgender Maßgabe: Der angebotene digitale Content ist urheberrechtlich geschützt und ausschließlich zum Erwerb für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Der Kunde erhält ein einfaches und nicht übertragbares Nutzungsrecht, das ihn zum persönlichen Gebrauch als Einzelnutzer des digitalen Contents berechtigt. Jegliche Weitergabe, Bearbeitung, Vervielfältigung oder Reproduktion, Distribution, Veröffentlichung und öffentliche Zugänglichmachung, und zwar entweder vollständig oder in Teilen davon, gleichgültig ob in digitaler Form, per Datenfernübertragung oder in analoger Form, ist nicht gestattet und außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechts ggf. strafbar. Eine kommerzielle Nutzung des digitalen Contents ist in jedem Fall ausgeschlossen.

    E-Books können beim Download mit einem digitalen Wasserzeichen individuell markiert bzw. versehen werden. Hierdurch wird insbesondere die Ermittlung des ursprünglichen Beziehers des digitalen Contents und dessen etwaige rechtliche Verfolgung im Falle einer missbräuchlichen Nutzung des digitalen Contents ermöglicht. Der Kunde ist verpflichtet, jegliche Umgehung oder Deaktivierung derartiger Sicherungsmechanismen zu unterlassen.

  2. Zahlungen
    Zahlen Sie bitte innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware auf eines der in der jeweils beiliegenden Rechnung angegebenen Konten oder bequem per Bankeinzug.

    Für E-Books wird das Entgelt für digitalen Content mit Zustandekommen des Vertrages fällig. Sie können das Entgelt durch die im Rahmen des Bestellvorgangs genannten Zahlmöglichkeiten bezahlen.

  1. Testgarantie, Lieferung zur Ansicht
    Alle Loseblattwerke und die steuer-lexikonCD können Sie für vier Wochen zur Ansicht bestellen. Diese Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware. Sollte Ihnen das Werk nicht zusagen, schicken Sie es innerhalb der Ansichtsfrist ohne Angabe von Gründen einfach zurück.

  2. Bestellung und Lieferung über den Buchhandel
    Wenn Sie über den Buchhandel bestellen, gelten dessen Bedingungen.

  3. Gerichtsstand
    Gerichtsstand für alle Ansprüche aufgrund einer Bestellung eines Kaufmanns ist Achim.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Den Widerruf richten Sie an die unten genannte Rücksendeanschrift.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt worden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, wie Downloads von digitalem Content (§ 312d Abs. 4 Nr.1 BGB).

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Erich Fleischer Verlag, 28832 Achim


Rücksendeanschriften

für alle aus dem Erich Fleischer Verlag bezogenen Artikel:
Erich Fleischer Verlag
Clüverstr. 20
28832 Achim

Fax (04202) 51741
E-Mail info@efv-online.de

drucken | zurück

Ihr Warenkorb
zum Warenkorb Artikel: