Steuer-Seminar



Inhaltsübersicht Januar 2013
Praktische Fälle
  1. Bilanzänderung bei Personengesellschaften (ESt)
  2. Rückstellung für Kosten künftiger Betriebsprüfungen bei Großbetrieben (ESt)
  3. Gewerblicher Grundstückshandel oder private Vermögensverwaltung auf Gesellschafterebene (ESt)
  4. Häusliches Arbeitszimmer bei Nutzung durch zwei Personen (ESt)
  5. Zeitpunkt der Erfassung von vorfinanziertem Insolvenzgeld (ESt)
  6. Ermittlung des Auflösungsverlustes nach § 17 EStG (ESt)
  7. Besteuerung von Zinsen auf eine Rentennachzahlung (ESt)
  8. Aufwendungen für die Sanierung eines Gebäudes als außergewöhnliche Belastung (ESt)
  9. Aufwendungen für ein Verbraucherinsolvenzverfahren als außergewöhnliche Belastung (ESt)
  10. Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen bei einem Hausanschluss (ESt)
  11. Betrieb einer Photovoltaikanlage auf einem selbstgenutzten Gebäude (ESt, USt)
  12. Vereinigung von Anteilen an einer grundbesitzenden Kapitalgesellschaft
    aufgrund schenkweiser Anteilsübertragung (GrESt)
  13. Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs bei Rechnungsberichtigung (USt)


Inhaltsübersicht Februar 2013
Praktische Fälle
  1. Teilentgeltliche Übertragung eines Wirtschaftsguts aus dem Sonderbetriebsvermögen in das
    Gesamthandsvermögen (ESt)
  2. Investitionsabzugsbetrag bei Betriebsübergabe (ESt)
  3. AfA-Beginn bei Vermietung eines Rohbaus (ESt)
  4. Vereinnahmung des Entgelts durch Aufrechnung (USt)
  5. Bilanzberichtigung oder nachträgliche Einkünfte? (ESt)
  6. Rück-)Umzugskosten nach einem privaten Auslandsaufenthalt (ESt)
  7. Aufwendungen bei gescheiterter Grundstücksveräußerung (ESt)
  8. Winterdienst als haushaltsnahe Dienstleistung (ESt)
  9. Besteuerung einer Montagebetriebsstätte (ESt, IntStR)
  10. Wechsel von der Liebhaberei zur Gewinnerzielungsabsicht (ESt, GewSt)
  11. Frist bei gesonderten Verlustfeststellungen (AO)
  12. Erstattung von Einkommensteuer-Vorauszahlungen nach Ablauf der
    Festsetzungsfrist (AO)
  13. Umsatzsteuerfreiheit von Lebensmittelspenden (USt)


Inhaltsübersicht März 2013
Praktische Fälle
  1. Rücklage für Ersatzbeschaffung bei Diebstahl eines Kfz (ESt)
  2. Unentgeltliche Übertragung eines Mitunternehmeranteils bei gleichzeitigem
    Buchwerttransfer des zum Sonderbetriebsvermögen gehörenden Betriebsgrundstücks (ESt)
  3. Aufwendungen für "Due Diligence" in Zusammenhang mit dem Erwerb einer
    Kapitalbeteiligung (ESt, KSt)
  4. Herabsetzung von wiederkehrenden Leistungen auf Lebenszeit des Empfängers (ESt)
  5. Entfernungspauschale bei Einfachfahrten (ESt)
  6. Beruflicher PKW-Unfallschaden bei unterlassener Reparatur (ESt)
  7. Zuordnung des übertragenen Behinderten-Pauschbetrags bei getrennter Veranlagung (ESt)
  8. Hinzurechnung von Miet- und Pachtzinsen bei Weitervermietung von Immobilien (GewSt)
  9. Grundstücksübertragung zwischen Schwesterpersonengesellschaften (ESt, GrESt)
  10. Einspruch wegen Verfassungswidrigkeit des Erbschaftsteuergesetzes 2009 (ErbSt)
  11. Berücksichtigung ausländischer Steuerbescheide bei widerstreitenden
    Steuerfestsetzungen (AO)
  12. Einwendungsausschluss nach § 166 AO bei Haftung für Steuerfestsetzungen
    unter dem Vorbehalt der Nachprüfung (AO)


Inhaltsübersicht April 2013
Praktische Fälle
  1. Sachgeschenk an Geschäftsfreund (ESt)
  2. Absenkung der betrieblichen Kfz-Nutzung unter 10 % (ESt)
  3. Aufgabe des Besitzunternehmens bei gleichzeitiger Buchwertausgliederung der
    Anteile an der Betriebs-GmbH (ESt)
  4. Fahrten des Unternehmers zwischen Wohnung und Betrieb bei sog. Dreiecksfahrten (ESt)
  5. Unterkunftskosten im Rahmen eines Studiums als Werbungskosten (ESt)
  6. Abzug von tatsächlichen Werbungskosten bei Kapitaleinkünften im Rahmen der
    Günstigerprüfung (ESt)
  7. Berücksichtigung von Kosten der Erbauseinandersetzung (ESt)
  8. Kindergeld für verheiratete Kinder nach Wegfall des Grenzbetrags ab 2012 (ESt)
  9. Kosten für einen zweisprachig geführten Kindergarten als
    Kinderbetreuungskosten (ESt)
  10. Surrogathaftung sowie Aufrechnung im Rahmen der Haftung des Eigentümers von
    Gegenständen (AO)
  11. Fahrten des Unternehmers zwischen Wohnung und Betrieb als unentgeltliche
    Wertabgabe (USt)
  12. Umsatzsteuersatz für Frühstücksleistungen an Hotelgäste (USt)


Inhaltsübersicht Mai 2013
Praktische Fälle
  1. AfA-Bemessungsgrundlage für ein nach Betriebsaufgabe vermietetes ehemaliges Betriebsgebäude (ESt)
  2. Gründung einer GmbH durch Ausgliederung aus dem Vermögen eines
    Einzelkaufmanns bei fehlerhafter Bilanz (ESt, KSt, UmwSt, GrESt)
  3. Gewährung eines unverzinslichen Gesellschafterdarlehens (ESt)
  4. Aufstockung eines Investitionsabzugsbetrags im Folgejahr (ESt)
  5. Anschaffungskosten einer gegen Leibrente erworbenen GmbH-Beteiligung (ESt)
  6. Doppelte Haushaltsführung in einem Mehrgenerationenhaushalt (ESt)
  7. Rückwirkender Werbungskostenabzug bei geänderter Nutzungsabsicht während der
    Umbauphase (ESt)
  8. Besserungsoption im Rahmen der Anteilsveräußerung und rückwirkendes Ereignis (ESt, AO)
  9. Säumniszuschlag bei Einzelfristverlängerung für USt-Voranmeldung (AO, USt)
  10. Anwendung der Mindestbemessungsgrundlage bei Leistungen an
    vorsteuerabzugsberechtigte Unternehmer (USt)
  11. Vorsteuerabzug bei gelegentlicher betrieblicher Nutzung eines PKW (USt)


Inhaltsübersicht Juni 2013
Praktische Fälle
  1. Aufhellungszeitraum bei verspäteter Aufstellung der Bilanz (ESt)
  2. Nachträglicher Zuschuss zu den Herstellungskosten eines Gebäudes (ESt)
  3. Wirtschaftliche Zugehörigkeit eines im Voraus zu entrichtenden
    (Jahres)Versicherungsbeitrags und Zahlung im Folgejahr (ESt)
  4. Einbringung einer Steuerberaterpraxis in eine Sozietät unter Zurückbehaltung
    der Forderungen (ESt)
  5. Realteilung einer Mitunternehmerschaft mit Einnahmenüberschussrechnung (ESt)
  6. Telefonkosten als Werbungskosten bei längerer Auswärtstätigkeit (ESt)
  7. Werbungskosten bei Veruntreuung der Instandhaltungsrücklage (ESt)
  8. Zumutbare Belastung bei Krankheitskosten (ESt)
  9. Kinderbetreuungskosten und Steuerermäßigung für Haushaltshilfe (ESt)
  10. Betriebliche Photovoltaikanlage als eigenständiger Gewerbebetrieb (GewSt)
  11. Nachträgliche Genehmigung einer tatsächlichen Verständigung durch den
    zuständigen Amtsträger (AO)


Inhaltsübersicht Juli 2013
Praktische Fälle
  1. Bilanzberichtigung und subjektiver Fehlerbegriff (ESt)
  2. Anforderungen an die Aufzeichnungen der Bareinnahmen bei der Gewinnermittlung nach
    § 4 Abs. 3 EStG (AO, ESt, USt)
  3. Sammelpostenbildung bei nachträglichen Anschaffungskosten (ESt)
  4. Beendigung der beruflichen Nutzung eines Ehegatten-Grundstücks (ESt)
  5. Beginn der Dreimonatsfrist für Verpflegungsmehraufwendungen bei Wegverlegung
    der Familienwohnung (ESt)
  6. Verzicht des Gesellschafter-Geschäftsführers auf Entgeltansprüche (ESt)
  7. Umfang des Werbungskostenabzugs bei Gebäudeabriss aufgrund vertraglicher
    Beseitigungsverpflichtung (ESt)
  8. Zeitpunkt der Erfassung von Handwerkerleistungen bei Wohnungseigentümergemeinschaften
  9. Antrag auf Günstigerprüfung bei Kapitalerträgen nach Bestandskraft des
    Steuerbescheids (ESt)
  10. Gesamtaufrollung der Zuordnung von Zahlungen bei geänderter getrennter
    Veranlagung (AO)


Inhaltsübersicht August 2013
Praktische Fälle
  1. Teilabzugsverbot bei unentgeltlicher Grundstücksüberlassung im Rahmen einer Betriebsaufspaltung (ESt)
  2. Behandlung der Meistergründungsprämie in Nordrhein-Westfalen (ESt)
  3. Übertragung einer § 6b-Rücklage in einen anderen Betrieb (ESt)
  4. Besteuerung der Versorgungsbezüge eines Pensionärs (ESt)
  5. Anschaffungsnahe Aufwendungen bei Erstattung wegen versteckter Baumängel (ESt)
  6. Beginn der Spekulationsfrist bei Nutzung einer Rückerwerbsoption (ESt)
  7. Prozesskosten zur Erlangung eines Studienplatzes als außergewöhnliche
    Belastung (ESt)
  8. Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen bei einem Altenteiler (ESt)
  9. Unangemessen niedrige Geschäftsführervergütung eines Komplementärs (ErbSt)
  10. Einräumung eines Wettbewerbsverbots im Rahmen einer Geschäftsveräußerung im
    Ganzen (USt)
  11. Umsatzsteuersatz bei der Abgabe von Speisen (USt)


Inhaltsübersicht September 2013
Praktische Fälle
  1. Herstellungskosten nach den Einkommensteuer-Änderungsrichtlinien 2012 (ESt)
  2. Abfärbewirkung bei Betriebsaufspaltung (ESt)
  3. Aufwendungen für Studium des als Betriebsnachfolger vorgesehenen Sohnes (ESt)
  4. Höchstbetrag für Vorsorgeaufwendungen beim nicht beihilfeberechtigten
    Ehegatten (ESt)
  5. Zahlungen für den Verzicht auf die Ausübung eines Wohnungsrechts (ESt)
  6. Steuerpflichtige Erträge bei Streubesitz (KSt)
  7. Übertragung der Beteiligung an einer Personengesellschaft auf Treuhänder und
    Ehegatten (GrESt)
  8. Schenkung einer "Cash-GmbH" statt Kapitalvermögen (ErbSt)
  9. Verdeckte Gewinnausschüttung im Schenkungsteuerrecht (ErbSt)
  10. Umsatzsteuersatz bei der Verpflegung in Schulen und Krankenhäusern sowie
    bei "Essen auf Rädern" (USt)


Inhaltsübersicht Oktober 2013
Praktische Fälle
  1. Kompensation künftiger Kippgebühren bei der Bildung einer Rückstellung für
    Rekultivierung (ESt)
  2. Bilanzierungskonkurrenz bei mehreren Besitzunternehmen (Bil, ESt)
  3. Pensionsleistungen an den ehemaligen Gesellschafter einer durch Formwechsel
    entstandenen Personengesellschaft (ESt)
  4. Regelmäßige Betriebsstätte im Betrieb eines Kunden? (ESt)
  5. Praxisveräußerung durch den Erblasser und Übergabe durch den Erben (ESt)
  6. Barzahlungen im Rahmen eines Minijobs als Kinderbetreuungskosten (ESt)
  7. Steuerpflicht und -freiheit bei Beteiligungsbesitz (KSt)
  8. Örtliche Zuständigkeit für die Einkommensbesteuerung verstorbener Personen (AO)
  9. Schuldbefreiende Auszahlung an den nicht erstattungsberechtigten Ehegatten
    und Bestimmung des Leistungsempfängers bei gekündigtem Konto (AO)
  10. Steuerhinterziehung im Festsetzungs- und Beitreibungsverfahren (AO)
  11. Veräußerung eines Teilvermögens als Geschäftsveräußerung im Ganzen (USt)


Inhaltsübersicht November 2013
Praktische Fälle
  1. Regelmäßige Arbeitsstätte im Rahmen einer betrieblichen Ausbildung? (ESt)
  2. Abgeltungswirkung der Entfernungspauschale (ESt, GewSt)
  3. Nachträgliche Werbungskosten für vor 2009 zugeflossene Kapitalerträge (ESt)
  4. Entlastungsbetrag für Alleinerziehende bei falscher Wohnsitzmeldung (ESt)
  5. Rücknahme einer freiwilligen Steuererklärung (ESt)
  6. Schuldzinsenabzug nach einer nicht steuerbaren Veräußerung eines
    Mietwohngebäudes? (ESt)
  7. Auswirkung der Beteiligungshöhe auf die Körperschaft- und Gewerbesteuer bei
    Ausschüttungen (KSt, GewSt)
  8. Eintritt des Besserungsfalls nach Verkauf einer Forderung mit
    Besserungsschein zum Verkehrswert (ErbSt)
  9. Geldmittel als Verwaltungsvermögen (ErbSt)
  10. Beendigung des Einspruchsverfahrens durch Vorläufigkeitsvermerk im
    Abhilfebescheid? (AO, ErbSt)
  11. Nachweis eines niedrigeren gemeinen Grundstückswerts durch späteren Verkauf? (BewR, AO)
  12. Zuschläge gem. § 162 Abs. 4 AO im Rahmen einer Verrechnungspreisprüfung (AO)


Inhaltsübersicht Dezember 2013
Praktische Fälle
  1. Angabe des Rechnungsempfängers bei Bewirtungen in einer Gaststätte
    erforderlich? (ESt)
  2. Einlage von Umlaufvermögen bei der Einnahmenüberschussrechnung (ESt)
  3. Realteilung einer Steuerberatersozietät mit Einnahmenüberschussrechnung (ESt)
  4. Anschaffungsnebenkosten bei unentgeltlichem Erwerb (ESt)
  5. Zinsen bei Rückgängigmachung des Investitionsabzugsbetrags wegen
    unterbliebener Investition (ESt, AO)
  6. Häusliches Arbeitszimmer bei unzureichender Anzahl von Arbeitsplätzen (ESt)
  7. Absetzungen für außergewöhnliche wirtschaftliche Abnutzung wegen deutlich
    rückläufiger Mieterlöse? (ESt)
  8. Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen bei Wohnflächenerweiterung (ESt)
  9. Zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen des
    Arbeitgebers (LSt, ESt)
  10. Gewinnermittlung bei einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Sondernutzungen
    und Sondergewinnen (ESt, USt)
  11. Überschneidung von Vollverzinsung und Hinterziehungszinsen (AO)


zurück