Neuerscheinungen und aktuelle Produkte

Steuerrecht für Praxis, Ausbildung und Beratung

Als Fachverlag für Steuerrecht veröffentlichen wir seit mehr als 60 Jahren kompetente Steuerfachliteratur. Unsere Grüne Reihe liefert von der Abgabenordnung bis zum internationalen Steuerrecht das steuerliche Rüstzeug für Ausbildung, Praxis und Beratung. Unsere bewährten Praxis-Ratgeber orientieren sich als Standardwerke strikt an den Bedürfnissen der Steuerpraxis. Aktuelle, praktische Fälle des Steuerrechts mit systematischem Aufbau in Fallform bietet unsere Reihe Steuer-Seminar. Die monatlich erscheinende Zeitschrift Steuer-Seminar informiert – ebenfalls in praktischen Fällen – über aktuelle Entwicklungen in der Steuergesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungspraxis. Ferner unterstützen wir die Prüfungsvorbereitung der steuerberatenden Berufe durch entsprechende Spezialliteratur. Selbständige Steuerberater und Steuerberaterkanzleien erzielen durch unsere monatlichen Mandanteninformationen seit Jahrzehnten eine hohe Mandanten-Bindung.

Lieber alles online? Dann lassen Sie sich von unseren digitalen Produkten überzeugen: Steuerrechts-Datenbank, E-Paper für Tablets und Smartphones sowie Homepage-Service!

NEWS <StB-aktuell.de>



28.09.2021
Zeitpunkt des Beginns und der Beendigung eines Hochschulstudiums für Zwecke des Kindergelds
Kinder, die das 18. aber noch nicht das 25. Lebensjahr vollendet haben, können während eines Hochschulstudiums kindergeldrechtlich berücksichtigt werden. Wie der BFH mit Urteil vom...

24.09.2021
Zweckgebundene Spende kann anzuerkennen sein
Der BFH hat mit Urteil vom 16.03.2021 X R 37/19 entschieden, dass ein Spendenabzug auch dann möglich ist, wenn die Spende einer konkreten Zweckbindung unterliegt und z. B. in konkreter...

21.09.2021
"Stimmen-Patt" begründet keine Betriebsaufspaltung
Eine Betriebsaufspaltung liegt nicht vor, wenn der das Besitzunternehmen beherrschende Geselschafter in der Betriebskapitalgesellschaft nur über exakt 50 % der Stimmen verfügt. Dabei sind...

17.09.2021
Anteilige Kosten für Straßenbau steuerlich absetzbar?
Werden Bauarbeiten am eigenen Grundstück, wie die Pflasterung der eigenen Hofeinfahrt, von einem Unternehmen durchgeführt, kann ein Teil der Lohnkosten von der Einkommensteuer in Abzug...

14.09.2021
Vorsteuervergütungsverfahren - Frist bis zum 30.09.2021 beachten
Zum Vorsteuerabzug berechtigte, in Deutschland ansässige Unternehmer, denen im Ausland Vorsteuern in Rechnung gestellt wurde, können diese Beträge regelmäßig im sog. Vorsteuervergütungsverfahren...
1 - 2 - 3 - 4

Diese News für Ihre Homepage



Seitenanfang
Icon Warenkorb